Skip to content

Vertrieb, After Sales & CRM - Anforderungen und Projekt-Beispiele

In der Blog-Reihe "Skills von A-Z" dreht sich alles um die wichtigsten Advisor-Skills, deren Anforderungen sowie passende Projektbeispiele aus der Beratungs-Praxis. Wir zeigen Ihnen die fachlichen Qualifikationen der Beraterinnen und Berater unserer Advisor - und bei welchen Fragestellungen und Projektthemen sie den größten Mehrwert liefern können. Mit dem heutigen Blog-Beitrag steht der Advisor-Skill "Vertrieb, After Sales & CRM" aus unserem Advisory-Service "Consulting" im Fokus.

@VICEVERSA | Der Consulting-Blog von White Label Advisory | Skills von A-Z | Vertrieb, After Sales & CRM - Anforderungen und Projekt-Beispiele

After Sales- und CRM-Management sind eng miteinander verzahnt. Genauer betrachtet ist das After Sales Management sogar ein Teil des CRM. After Sales bezeichnet - wie die Bezeichnung bereits vermuten lässt - den Kundenservice nach einem Kauf. Service und langfristige Kundenbindung stehen hierbei im Fokus. Damit bildet After Sales den Endpunkt im Customer Relationship Management, das ganz allgemein die geschäftliche Beziehungspflege zu (potentiellen) Kundinnen und Kunden umfasst. Vor dem After Sales Management steht der Vertrieb. Er widmet sich dem Verkauf von Waren oder Dienstleistungen. Vertrieb und After Sales gehören zusammen und sind Bestandteile des CRM.

Welche fachlichen und persönlichen Fähigkeiten bringen Beraterinnen und Berater mit "Vertrieb, After Sales & CRM"-Fokus mit?

Die Verkaufsprozesse und die Pflege der Kundenbeziehungen sind für Unternehmen aller Größen maßgeblich - unabhängig davon, ob es sich um den Verkauf von Produkten oder das Angebot von Dienstleistungen handelt. Beraterinnen und Berater mit dem Fokus auf Vertrieb, After Sales und CRM verfügen somit über echte Verkaufsexpertise und tiefgehende Erfahrung im Kundenmanagement.

Fachlich sollten Beraterinnen und Berater, die im Kontext Vertrieb, After Sales & CRM-Management unterstützen…

  • über fundierte Erfahrung im Verkauf und im direkten Kundenkontakt verfügen.
  • Vertriebsstrategien entwickeln können, die den Abverkauf von Produkten und Services steigern.
  • betriebswirtschaftliches Fachwissen und Marketing Knowhow mitbringen

Typische, bzw. wünschenswerte persönliche Fähigkeiten für externe Consultants mit einem Vertrieb, After Sales & CRM-Management-Fokus sind:

  • eine Out of the Box-Denkweise, die den Kunden ermöglicht, gezielt und schnell neue Wege im Vertrieb zu gehen
  • Freude am Umgang mit neuen Produkten und Ideen, um eine starke Vermarktungsstrategie kreieren zu können
  • transparentes Arbeiten, damit alle Beteiligten das Projekt mitverfolgen und mitgestalten können

 

Was sind typische Projekte, auf denen ein "Vertrieb, After Sales & CRM"-Skill gefordert ist?

Der Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen sowie die Optimale Kundenbindung spielt in verschiedensten Unternehmen unterschiedlichster Bereiche und Größen die entscheidende Rolle. Entsprechend breit gestreut sind die Einsatzmöglichkeiten von Beraterinnen und Beratern mit Vertrieb, After Sales und CRM Erfahrung.

Die nachfolgenden drei Use-Cases zeigen, wie flexibel der Einsatz dabei erfolgen kann, und was konkrete Aufgaben und Themenfelder im Vertriebs- und Business Development-Kontext für Beratungen sein können:

 

Projektbeispiel 1:

Analyse der bestehenden Stammkundenbasis und Entwicklung einer B2B-Vertriebsstrategie zur die Ansprache neuer Geschäftskunden. | Branche: Verpackungsindustrie

 

Projektbeispiel 2:

Einführung eines neuen CRM-Systems, das Vertriebler und Innendienst im Arbeitsalltag nutzen inkl. Ausrollen einer digitale Kundenakte. | Branche: Gesundheitswirtschaft

 

Projektbeispiel 3: 

Aufbau und Schulung eines After Sales-Teams für einen Konsumgüterhersteller mit dem Fokus auf Steigerung des Kunden-Supports. | Branche: Konsumgüter

 

Für welche Branchen sind Beraterinnen und Berater mit "Vertrieb, After Sales & CRM"-Fähigkeiten relevant?

Beraterinnen und Berater mit Kompetenzen im Vertrieb sowie im After Sales- und CRM-Management kommen vorrangig in Unternehmen zum Einsatz, in denen ein Vertriebsteam aktiv ist bzw. die direkte Kundenkommunikation an der Tagesordnung steht.

 

Wir bieten den passenden Skill zu ihrem Bedarf!

White Label Advisory bietet die besten Strategie- und Management­beratungen. Zwei Faktoren sind hierbei für uns entscheidend: Sie haben Zugriff auf ein vielfältiges Portfolio. Und wir machen dieses Portfolio vergleichbar, sodass Sie die bestmögliche Vergabeentscheidung treffen können. Dank standardisierter Hierarchie-Stufen und fachlicher Skill-Definitionen finden Sie so für jedes Projekt die passende Beratung. Egal ob Junior-Consultant, seniore Projektleitung oder Fachexpertin.​

Neugierig? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, um Sie mit unseren ausgezeichneten Beratungen bestmöglich bei Ihrem nächsten Vertriebs-Projekt zu unterstützen.

Leave a Comment